Neueröffnung in Essen-Schönebeck

Schon vor 20 Jahren spielte Günter Hundrieser mit dem Gedanken, an diesem Standort in einen Markt zu investieren. Im März 2019 erfolgte endlich der Spatenstich für den neuen Frischemarkt, in dem sein Sohn und Jungkaufmann in dritter Generation, Marvin Hundrieser, die Leitung übernimmt. Mit dem Umzug an den neuen Standort bieten wir den Essenern nicht nur eine attraktive Einkaufsmöglichkeit, sondern setzen auch auf nachhaltige Technologien wie ressourcenschonendes Licht und energieeffiziente Kühlregale.

Der neue Markt ist großzügig, offen und übersichtlich gestaltet. Dafür sorgen breite Gänge und eine Deckenhöhe von knapp sechs Metern. Durch den Material- und Farbmix entsteht ein sehr hochwertiger, industrieller Charme.

Wie von unseren drei weiteren Standorten gewohnt, legen wir auf den rund 2.800 Quadratmetern viel Wert auf eine großzügige Auswahl an frischen Produkten. Die große Obst- und Gemüseabteilung und die in einer „Mittelinsel“ angeordneten Theken für Wurst, Antipasti und Käse, wie auch die Fleisch – und Fischtheken sorgen auf mehr als 30 Meter Länge für echtes Wochenmarkt-Feeling. Die Sushi-Bar von Eat Happy und das vielfältige Angebot an ToGo-Artikeln runden das Frischeangebot ab. Auch die Weinabteilung steht hinter dem Frischebereich in Auswahl, Sortiment und Service nicht zurück. Eine Prebake-Station, ein großes Bio-Sortiment, internationale Feinkostartikel und eine große Vielfalt an Getränken ergänzen das Angebot. In der Vorkassenzone ist die Handwerksbäckerei Büsch mit eigenem Café und einladenden Sitzgelegenheit im Innen- und Außenbereich sowie ein Blumenshop eingezogen.